MARY JANE BERLIN 2018 & Freifläche

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MARY JANE BERLIN 2018 & Freifläche


MARY JANE BERLIN 2018 & Freifläche


Erneut werden 200 nationale und internationale Aussteller auf der „Mary Jane Berlin“ vom 08. bis 10. Juni 2018 die Zukunft der grünen Power-Pflanze Hanf präsentieren. Auf über 6500 m2 Hallenfläche und 1000 m2 Außenfläche werden den Besuchern mehrere Tausend sowohl altbewährte Produkte als auch neue Trends der Branche näher gebracht. Zum dreitägigen Hanf- Event in der ARENA Berlin (Eichenstraße 4, 12435 Berlin) mit Produktausstellung, Fachkongress und Kulturfestival direkt am Ufer der Spree werden mehr als 20.000 Besucher erwartet (www.maryjane- berlin.com).

Die Re-Legalisierungswelle in den USA und die Freigabe von Cannabis für schwerkranke Patienten in Deutschland haben nach Ansicht des Berliner Messeveranstalters der Branche einen kräftigen Wachstumsschub gegeben. In den USA sei bereits ein Milliarden-Dollar-Markt entstanden mit einer jährlichen Wachstumsrate von über 30%, der viele Arbeitsplätze sichert und Steuereinnahmen generiert. Kanadische Cannabis-Aktien erzielten schon Gewinne über 100%. Deutschlands Marktpotential ist vorhanden, stehe hierbei jedoch noch ganz am Anfang.

Geschäftskontakte knüpfen in der Branche

In der zentralen multifunktionalen Arena Halle direkt am Spreeufer des Bezirks Alt-Treptow werden einerseits europäische Marktführer und andererseits Start-Ups und Kleinunternehmen der Hanfbranche aus Deutschland und ganz Europa vertreten sein. Im Vergleich zum Vorjahr wird die Zahl der Aussteller um 30% auf 200 Aussteller steigen (Vorjahr: 150). Das internationale Marktgeschehen bilden Aussteller aus den USA, Kanada, Israel und Holland ab. Gegeben der Tatsache, dass medizinisches Cannabis größtenteils aus dem Ausland importiert wird (vor allem aus den Niederlanden und Kanada) zeigen vermehrt internationale Aussteller Interesse am deutschen Hanfmarkt. Bis 2019 jedoch wird laut des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) Cannabis aus dem Anbau in Deutschland zur Verfügung stehen. Mit dem steigenden Interesse am deutschen Hanfmarkt ist die „Mary Jane Berlin“ innerhalb kürzester Zeit Deutschlands wichtigste Plattform zum Aufbau von Geschäftskontakten innerhalb der Branche als auch zum Austausch mit dem Endkonsumenten geworden. Brancheninteressierte haben hier die Möglichkeit sich über die aktuellen Trends und Markdynamiken zu informieren.

Neben der Fachmesse diskutieren nationale und internationale Experten über Hanf-Anbau, die Legalisierungsentwicklungen sowie über die medizinische Verwendung von Cannabis. Im vergangenen Event (Juni 2017) beantworteten neben renommierten Ärzten wie Dr. med. Franjo Grotenhermen auch Politiker wie stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (Düsseldorf) Besuchern Fragen zur Legalisierung. Unter den internationalen Experten war zuletzt Rick Simpson, Erfinder des gleichnamigen Öls, vertreten.

Neben dem Geschäftsgeschehen finden Besucher im Außenbereich mit Blick auf die Spree zwischen dem 08. und 10. Juni 2018 das Mary Jane Berlin Festival mit Live Musik, DJs und zahlreiche kulinarischen (Hanf-)Highlights an den Food-Ständen.

 

mjb2017_19 mjb2017_62

 

Jun 08 2018

Details

Beginn: 8.06.2018 @ 11:00
Ende: 10.06.2018 @ 20:00
Kategorien:
Schlagworte:, ,
Webseite: Öffnen
Facebook Event Öffnen
Tickets Öffnen
Facebook Arena Berlin Öffnen

Venue

Arena Halle

Phone:

+49 30 533 203 0

Veranstalter

Frau Nhung Nguyen Mary Jane Berlin GmbH
Phone: +49 (0) 175 88 666 47
Email:
Website: Visit Organizer Website